Radsportfreunde Bitburg

 

Bilder des Jahres 2015

Frühjahrstraining in Venetien am Fuße des Monte Grappa.

20 Radfahrerinnen und Radfahrer der Radsportfreunde (RSF) Bitburg haben ihre traditionelle Trainingswoche in Venetien im Norden Italiens verbracht. Komplettiert wurde die Gruppe von drei Wanderinnen. Die Radsportfreunde wohnten in Castelcucco, einem kleinen Ort im Tal des Flusses Piave. Von hier wurden täglich verschiedene Rennradtouren in kleineren Gruppen gestartet. Drei ortskundige Guides trugen Gewähr, dass man sich im Gewirr der Sträßchen nicht verfuhr und führten über meist verkehrsarme Strecken in die Regionen der Prosecco-Erzeugung oder der Dolomitenausläufer. So war es für die Teilnehmer ein Leichtes, eine gute Trainingsgrundlage für die kommende Saison zu legen. Ein Ausflug per Bahn in das nahe gelegene Venedig ergänzte das sportliche Programm.

Alles in allem – eine rundum gelungene Woche.

 

 

 
Home  |  E-Mail  |  Impressum